bewusstSEIN

Jede Krise resp. Veränderung bringt auch neue Chancen mit sich. Durch COVID-19 hat die ganze Menschheit nun die Chance sich zurück zu besinnen und zu erkennen, was wirklich zählt im Leben. Zum ersten mal haben wir Zeit! Zeit einmal NICHTS tun zu müssen. Zeit um uns essenzielle Fragen des Lebens zu stellen. Welche Werte sind dir wichtig? Welchen tieferen Sinn gibst du deinem Leben? Die Menschen sind in den letzten Jahren immer mehr ausgebrannt und haben ihre körperlichen und psychischen Warnsignale erfolgreich weggedrückt oder mit Medikamenten betäubt. Wenn wir jetzt nicht die Handbremse ziehen, so bleiben wir weiterhin in unseren verschiedenen Hamsterrädern gefangen und brennen weiter aus. Wie fremdgesteuert arbeiten wir unsere To-Do-Listen in den verschiedenen Bereichen ab um am Abend todmüde ins Bett zu fallen. Aber mal ehrlich: Sieht so ein erfülltes und freudvolles Leben aus? Wenn du kurz in dich hinein horchst wirst du die Wahrheit erkennen…

Pferde öffnen uns Türen zu unserer Seele und helfen uns auf liebevolle und authentische Weise dabei, unseren wahren Kern zu finden und zur Ruhe zu kommen. Solange wir im Tun gefangen sind und der Zeit hinter her springen, ist keine Verbindung zu unserem Innersten möglich und wir fühlen uns gestresst und gereizt. Gemeinsam mit diesen wunderbaren  Wesen die immer und zu jeder Zeit miteinander verbunden sind, gehen wir vom Kopf ins Herz und geniessen den Augenblick.

Werde dir draussen in der Natur gemeinsam mit deinem ausgewählten Pferd BEWUSST, was wirklich zählt in DEINEM LEBEN damit du ein freies und glückliches Leben führen kannst.

 

Ab dem 27. April 2020 dürfen unter Einhaltung eines Schutzkonzeptes gemäss dem BAG wieder pferdegestützte Coachings im Einzelsetting stattfinden. Wenn du dich gerade nach innerem Frieden und Klarheit sehnst, dann ist vielleicht ein pferdegestütztes Bewusst-SEINS-COACHING genau das richtige für dich. Mehr Infos darüber findest du unter: www.paradisli.ch/bewusstsein

 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare